Kommentare von Schülern

„Es geht um die Künstlerkolonie. Es war sehr schwer zu verstehen. Es ging auch über Nazis. Wir haben versucht das Leben in der Künstlerkolonie darzustellen.. Insgesamt war das Projekt schön, aber auch anstrengend.“


„In dem Projekt zum Thema Künstlerkolonie vor 1933 und danach haben wir geschauspielert, wie KPD und SPD zusammen waren, die Razzia und die Bücherverbrennung. Privat hatten wir auch kleine Wissensssplakate gebastellt zu Ernst Bloch usw. Was ich fast vergessen hätte, war das Tanzen.“


„Wir haben mehr über die Zeit von Hitler und den Juden kennengelernt (Bücherverbrennung). Wir haben das Leben von früher erzählt, gesungen und geschauspielert.“


„Wir haben ein Stück gezeigt über die Künstlerkolonie. Die Künstler waren von den Nazis bedroht. Wir haben über die Künstler gesprochen. Wir haben alte Musiklieder gehört.“


„Wir haben uns in die Personen und in die frühere Zeit reinversetzt und das in Theaterspielen versucht rüber zu bringen. Wir haben getanzt und gesungen, unsere Theaterstimme geübt und die Mimik geprobt. Wir haben Texte bekommen und mussten sie üben.“